ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES INTERNETGESCHÄFTS VERGAL.HR

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Bestellung, Zahlung, Lieferung, Reklamation und Rücksendung von Produkten, die auf der Internetseite www.vergal.hr zum Verkauf angeboten werden.

Informationen über den Verkäufer (im Folgenden: „Wir“ oder „Verkäufer“)

Laguna Novigrad d.d., Škverska 8, Novigrad, UID-Nr. (OIB): 58935879058

Kontakt: Tel. +385 858 691, E-Mail: info@vergal.hr

Der Verkäufer, der unter dem Markennamen Aminess Hotels & Campsites handelt, betreibt die Internetseite und verkauft Produkte über den Webshop. Durch die Nutzung der Internetseite vergal.hr erklären sich die Nutzer einverstanden mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und deren Einhaltung.

1. BESTELLUNG

Der Käufer bestellt die Produkte aus dem Webshop über ein elektronisches Bestellformular, wählt den gewünschten Artikel und die Menge aus, gibt alle erforderlichen Informationen ein, die für die Erbringung der Dienstleistung von Seiten des Verkäufers erforderlich sind und wählt die Zahlungsmethode aus. Alle Preise verstehen sich in Kuna, inklusive Mehrwertsteuer. Die Versandkosten werden separat angegeben. Nach der Bestellung des Produktes erhält der Käufer eine Auftragsbestätigung mit Angabe der bestellten Produkte per E-Mail.

2. ZAHLUNGSARTEN

Bei der Auswahl der Zahlungsart der bestellten Produkte kann der Käufer eine der folgenden Weisen wählen:

Direkte Banküberweisung

Nach Eingang der Bestellung übermittelt der Verkäufer dem Käufer per E-Mail ein Angebot mit dem Gesamtpreis der bestellten Produkte und allen für die Zahlung erforderlichen Informationen.

Kartenzahlung

Bei der Kartenzahlung wird der Käufer auf die Partnerwebsite Web studio d.o.o., einen Online-Zahlungsdienstleister – WSPay, weitergeleitet. Diese unterliegt gesonderten Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Die Käufer geben ihre persönlichen Daten und Karteninformationen auf der weitergeleiteten Internetseite ein – der Verkäufer hat keinen Zugriff auf die auf diese Weise eingegebenen Daten. WSPay garantiert dem Käufer und Verkäufer eine sichere Eingabe und Übertragung der eingegebenen Karteninformationen, was auch durch das PCI DSS Zertifikat, welches WSPay besitzt, bestätigt wird. WSPay verwendet das SSL-Zertifikat mit 256 Bit Verschlüsselung und das kryptografische Protokoll TLS 1.2 als höchste Sicherheitsstufe bei der Eingabe und Übertragung von Daten.

3. VERSAND (LIEFERUNG)

Nach Eingang der Zahlung bereitet der Verkäufer die Produkte unverzüglich für die Lieferung vor und versendet die bestellten Produkte über einen Postdienstleister an die angegebene Adresse. Der Versand der Produkte ist innerhalb der Republik Kroatien und der meisten EU-Länder möglich. Für Informationen zum Versand in andere Länder kontaktieren Sie uns bitte über die oben angegebenen Kontaktinformationen.

Bitte beachten Sie, dass die Lieferzeit vom Land der Versandadresse abhängt und die Versandkosten abhängig vom Gewicht des Pakets und vom Land der Versandadresse berechnet werden. Für den Versand der Produkte nutzt der Verkäufer die Dienstleistungen Hpekspres des Partners HP – Hrvatska pošta d.d.

4. REKLAMATIONEN

Der Verkäufer verpflichtet sich, das Produkt zu liefern, welches der Produktbeschreibung auf der Internetseite vergal.hr entspricht. Im Falle eines Widerspruchs, der Feststellung von Mängeln oder der Lieferung von falschen Produkten ist der Käufer berechtigt:

Der Käufer ist berechtigt, innerhalb von acht (8) Kalendertagen ab dem Tag der Lieferung des Produkts, das gekaufte Produkt zu reklamieren oder es zurückzugeben, wenn Mängel an den Produkten oder die Lieferung der falschen Produkte festgestellt wird. Im Falle einer Reklamation ist der Käufer verpflichtet das Produkt, innerhalb der mit dem Verkäufer vereinbarten Frist, an die Adresse des Firmensitzes des Verkäufers zurückzusenden. Eine Reklamation gilt als gültig, wenn während der Produktbewertung festgestellt wird, dass die Bedingungen für eine Reklamation, gemäß des kroatischen Obligationsgesetzes und des Verbraucherschutzgesetzes, erfüllt sind. Der Verkäufer ist verpflichtet, innerhalb von 15 Tagen nach Eingang einer gültigen und berechtigten Reklamation, das Produkt auszutauschen oder den vollständig bezahlten Betrag zurückzuerstatten. Reklamationen können Sie per E-Mail an info@vergal.hr oder per Post an folgende Adresse schicken: Laguna Novigrad d.d., Škverska 8, 52466 Novigrad-Cittanova.

5. EINSEITIGE KÜNDIGUNG DES VERTRAGS

Der Käufer, der auch Verbraucher ist, hat das Recht, den Kaufvertrag ohne Angabe von Gründen einseitig zu kündigen.

Berechnung der Frist für die einseitige Kündigung des Vertrags

Um das Recht für die einseitige Kündigung des Vertrags zu erhalten, muss der Käufer, der auch Verbraucher ist, uns seine Entscheidung über die einseitige Kündigung des Vertrags vor Ablauf der Frist durch eine eindeutige Erklärung, mit Angaben über Vor- und Nachnamen, Adresse, Telefon- oder Fax-Nummer sowie E-Mail-Adresse per Post, Fax oder E-Mail mitteilen. Es kann auch das Beispielformular, welches Sie unter folgendem Link finden können, verwendet werden. Die Frist für die einseitige Kündigung beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem die Ware vom Käufer oder einer dritten Person (außer dem Versandanbieter), die vom Käufer benannt wurde, übernommen wird.

Rücksendung der Ware

Der Käufer ist verpflichtet, die Ware unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag der Einreichung der einseitigen Kündigung des Vertrages, zurückzugeben.

Rückerstattung des gezahlten Betrages

Wenn der Käufer, der auch Verbraucher ist, den Kaufvertrag einseitig kündigt, erstatten wir das vom Käufer erhaltene Geld, einschließlich der Versandkosten (es sei denn, der Käufer hat eine andere Versandart gewählt, die nicht die billigste Standardlieferung ist, die wir angeboten haben), unverzüglich und spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Mitteilung des Käufers über die einseitige Kündigung des Vertrags, zurück. Die Rückerstattung des Geldes kann erst stattfinden, wenn die Ware an uns zurückgeschickt wurde oder Sie den Nachweis über die Rücksendung erbringen. Die Rückerstattung erfolgt auf die gleiche Weise, wie der Käufer die Zahlung geleistet hat. Falls der Käufer mit einer anderen Art der Rückerstattung des gezahlten Betrags einverstanden ist, trägt er keine Kosten im Zusammenhang mit der Rückerstattung.

Rücksendekosten

Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware trägt der Käufer.

Verantwortung des Verbrauchers für die Wertminderung von Waren

Der Käufer ist für jegliche Wertminderung der Ware, die sich durch die Handhabung der Ware ergibt, außer der, die für die Ermittlung der Natur, der Eigenschaften und Funktionalität der Ware erforderlich war, verantwortlich.

6. SCHUTZ DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten gelten die Datenschutzbestimmungen, die Sie hier lesen können.